Effektivitäts & Effizienz-Sprung

Sie möchten die Gründe für Ineffizienzen finden und abstellen? Sie möchten eine Hochleistungs-Logistik? Gehören Sie zu den wenigen die Sie wirklich erreichen!

Der 'Effektivitäts- und Effizienz'-Sprung ist für Sie geeignet, wenn ...

Sie müssen in manchen Prozessen mehr Aufwand betreiben als rechnerisch nötig? Ihnen fehlt in manchen Prozessen die Idee oder ein Best Practice um das nächste Effizienz-Level zu erreichen?

Zur Hochleistungslogistik kommen Sie mit mehreren Elementen im "Effektivitäts- und Effizienz-Sprung". Suche von Verschwendungen und Potentialen, Überarbeitung von Prozessen, Adaption von bewährte Konzepten und Best Practice. Und nicht zuletzt mit Wissen, Methoden sowie der Motivation und Akzeptanz in Ihrem Team.

  • ... Sie mit der Intralogistik einen echten (Geschäfts-)Ergebnisbeitrag leisten wollen oder müssen, indem Sie die Logistikkosten senken.

  • ... Sie das Tagesgeschäft immer wieder aufs neue vor Herausforderungen stellt und Sie häufig am Reagieren anstatt am Agieren sind.

  • ... Sie von Anfang an mit hoher Mitarbeiter-Akzeptanz neue Ideen, Konzepte und Verbesserungen umsetzen wollen.

  • ... Sie persönlich einen Unterschied machen wollen, indem Sie neue Impulse in die Logistik und das Unternehmen holen wollen.

  • ... Sie zügig Ergebnisse bzw. Potentiale und Maßnahmen benötigen. Sei es zur Steuerung, Bestände oder Kosten.

Das erhalten Sie mit Projektdurchführung

  • Geschultes Team - Verschwendung und Potentiale sehen

    Ihre Mitarbeiter erkennen selbst Verschwendung und Potentiale in den Prozessen und können diese Potentiale monetär bewerten.

  • Geschultes Team - Verschwendung und Potentiale sehen

    Ihre Mitarbeiter erkennen selbst Verschwendung und Potenziale in den Prozessen und können diese Potenziale monetär bewerten.

  • Verbesserung oder Konzept - erarbeitet, geprüft und implementiert

    Prozessverbesserungen (bspw. Routenzugoptimierung) werden erarbeitet oder für größere Bereiche ganze Konzepte entwickelt (bspw. Kommissionierung und Materialbereitstellung). Vom gemeinsamen Workshop über die Erprobung bis hin zur vollständigen Implementierung.

Dr. Markus Wirz

Wer eine effiziente, leistungsstarke und kostenaffine Hochleistungs-Logistik haben will, muss den Status Quo der Logistik in Frage stellen, über den eigenen logistischen Tellerrand und den des Unternehmens hinaussehen und die Komfortzonen des "altbekannten" hinter sich lassen.

Sie wollen am liebsten gleich den ganzen Weg gehen? Eine gute und mutige Entscheidung! Sie möchten sich, Ihr Team und die Logistik an einem oder zwei intensiven Tagen zunächst ein gutes Stück voranbringen und dann weitere Themen angehen? Auch das ist möglich.

Kontaktieren Sie mich gerne.

Bandbreite & Nachhaltigkeit!

Das Vorgehen deckt von der Schulung, Ist-Aufnahme über Analyse und Potenzialbewertung alles ab und sichert Ihnen einen dauerhaften Performance-Sprung in der Intralogistik.

Zum Seitenanfang